Bruder 02131 Claas Jaguar 900 Feldhäcksler

Bruder 02131 Claas Jaguar 900 Feldhäcksler
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
52,99 € *
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 4001702021313
  • Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
  • Nein
Der Claas Jaguar 900 Feldhäcksler ist eine detaillierte Nachbildung des Originals, welcher in... mehr
Produktinformationen "Bruder 02131 Claas Jaguar 900 Feldhäcksler"
Der Claas Jaguar 900 Feldhäcksler ist eine detaillierte
Nachbildung des Originals, welcher in Wirklichkeit eine beeindruckende
Erntemaschine des marktführenden Unternehmens der Erntetechnik in
Europa ist. Das Modell zeichnet sich durch ein Maisgebiss mit vier im
Fahrbetrieb angetriebenen Einzugsscheiben aus. Um auch bei
Unebenheiten im Spielgelände die Funktion zu garantieren, ist das
Maisgebiss pendelnd aufgehängt und wird durch eine Torsionsfeder
in der Mittellage stabilisiert. Das Maisgebiss ist auch abnehmbar, was
den Blick auf das angedeutete Häckselwerk freigibt. Für den
Strassentransport können beide äußeren Einzugsscheiben
nach oben geklappt und das gesamte Maisgebiss angehoben werden.
Weiterhin bietet das Modell auch zu öffnende Gehäuseklappen,
die es ermöglichen, die Technik, wie Motor und Antriebsriemen zu
betrachten. Der auffällige Auswurfkrümmer lässt sich
vielfach analog dem Original einstellen. Eine geländegängige
Pendelachse, Profilreifen und eine teilverglaste Fahrerkabine runden
das Bild ab. Als Spielergänzung kann der Feldhäcksler mit
Zwillingsreifen Art.-Nr.: 02013 ausgestattet werden (nicht im
Lieferumfang enthalten).
Weiterführende Links zu "Bruder 02131 Claas Jaguar 900 Feldhäcksler"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bruder 02131 Claas Jaguar 900 Feldhäcksler"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen